Visum

Universität St. Petersburg (SPbU) darf ihren Lernenden und Studierenden nur folgende Visumsunterstützung leisten – die Einladung schicken und im Notfall das Visum verlängern. Das Visum der Russischen Föderation (RF) ist ein Dokument, das die Einreise nach Russland und die Ausreise aus Russland erlaubt und zwar in Rahmen der im Visum angegebenen Frist. Die ausländischen Lernenden und Studierenden werden an der SPbU auf Grund von zwei Visatypen aufgenommen/immatrikuliert – Teilstudium-Visum oder Sprachkurs-Visum.

 

Wichtig!

 

Wenn Sie in St. Petersburg über Moskau oder über eine andere Stadt Russlands ankommen, so sollen Sie in dieser Stadt registriert/angemeldet werden, das Original dieser Registrierung mitbringen und sie bei der Registrierung in St. Petersburg vorzeigen.

Die Registrierung am Aufenthaltsort in Russland soll von Ihnen selbstständig gemacht werden.

Bevor Sie die Einladung einreichen werden, sollten Sie entscheiden, wie lange Sie an der Universität lernen/studieren wollen.

Wenn Ihr Studienaufenthalt weniger als 90 Tage dauert:

1. Können Sie den Antrag auf der Internetseite ausfüllen.
2. Dann wird Ihnen die Einladung von der Universität per E-Mail geschickt. Wenn vom Konsulat nach dem Original davon nachgefragt wird, wird es per DHL-Post geschickt (es dauert 3-5 Tage).

Die Formalitäten mit der Einladung dauern im Durschnitt 7-8 Wochen (für EU-Bürger 2 Wochen).

Achtung! Mit diesem Visum dürfen Sie Ihren Aufenthalt in Russland verlängern.

 

Wenn Ihr Studienaufenthalt mehr als 90 Tage dauern wird:

1. Füllen Sie bitte den Einladungsantrag auf der Internetseite aus.

2. Dann wird Ihnen die offizielle Einladung des Migrationsdienstes (UFMS) per DHL geschickt, die in 3-5 Tagen bei Ihnen ankommt. Die Formalitäten mit der Einladung dauern in diesem Fall 7-8 Wochen.

3. Ihr Visum wird 90 Tage gültig sein. Nachdem Sie in St. Petersburg angekommen sind und den Studienvertrag unterzeichnet haben, dürfen Sie Ihr Visum für die Dauer Ihrer Studienzeit verlängern nicht länger aber als für 1 Jahr. Weiter dürfen Sie das Visum wiederholt im Rahmen Ihres Studienvertrages verlängern. In diesem Fall sollen Sie den Antrag für die Verlängerung Ihres Visums nicht später als 30 Tage vor seinem Gültigkeitsdatum einreichen.

Bitte beachten Sie, dass das Visum vom Migrationsdienst in diesem Fall im Laufe von 21 Arbeitstagen ausgestellt wird.

Bitte buchen Sie keine Tickets nach Russland, bis Sie die Einladung von uns bekommen haben.

Bei der Passkontrolle sollen alle Ausländer eine Migrationskarte ausfüllen. Diese Migrationskarte stellt ein kleineres durch Perforation (Trennlinie) in zwei Teile getrenntes Blatt dar. Nachdem Sie es ausgefüllt haben, geben Sie einen Teil der Migrationskarte dem Mitarbeiter an der Passkontrolle und den anderen Teil behalten Sie bei sich für die Registrierung und für die spätere Ausreise aus Russland. Bei Ihrer Ankunft soll der Mitarbeiter an der Passkontrolle die Migrationskarte stempeln. Auf dem Stempel sind das Einreisedatum und Registrierungsfrist zu sehen. Migrationskarten werden an Bord des Flugzeuges, im Flughafen und an der Passkontrolle verteilt.

 

Es ist sehr wichtig, die Migrationskarte im Laufe Ihres Aufenthaltes in Russland aufzubewahren.

Alle Ausländer sollen ihre Papiere zur Registrierung innerhalb von 7 Tagen nach ihrer Ankunft einreichen.

Dafür brauchen Sie Ihren Reisepass, Ihr Visum und Ihre Migrationskarte. Die Registrierung bestätigt, dass Sie legal nach Russland gekommen sind. Die Registrierung darf nur für die Studienzeit laut Ihrem Studienvertrag gemacht werden. Der letzte in Ihrem Studienvertrag angegebene Tag gilt als letzter Tag Ihres legalen Aufenthaltes in Russland.

Wenn Sie bei diesem Besuch Russlands die Registrierung schon gemacht haben z.B. im Hotel oder Hostel, muss man das Original davon (уведомления о постановке на миграционный учет) vorzeigen, was Ihre Registrierung bestätigt.

 

Die Kontrolle über die Registrierung auf dem Territorium Russlands wird von der Polizei und von vom Migrationsdienst (GUMWD) der Russischen Föderation ausgeübt. Diese Behörden haben das Recht, alle Papiere von jeder Person in jedem Ort (auch auf der Straße) zu kontrollieren.

 

Wenn Sie Fragen in Bezug auf Registrierung haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter unseres Zentrums, Adresse: nab. Leitinanta Schmidta, 11, Zi. 307.

 

ACHTUNG: Lesen Sie bitte aufmerksam "Правила пребывания иностранных граждан на территории РФ (Aufenthaltsregeln für Ausländer auf dem Territorium der Russischen Föderation)"