Visum

Vergessen Sie bitte nicht, dass Sie Ihre primäre Migrationsregistrierung machen sollen. Wenn Sie nach St. Petersburg über Moskau oder eine andere russische Stadt kommen, sollen Sie das Original Ihrer Migrationsregistrierung im Hotel derjenigen Stadt mitnehmen, wo Sie waren, und dieses Original an unserer Universität vorzeigen.

Die Registrierung wird für die Zeit Ihres Lehrvertrages mit der Universität ausgestellt.

Das Visum erlaubt Ihnen die Einreise in die RF und die Ausreise aus der RF laut der Frist, die im Visum angegeben ist. 

 

1

Die staatliche Universität St. Petersburg leistet den Lernenden die Visabeschaffung. Um das Visum beantragen zu können, sollen Sie zuerst die Entscheidung treffen, wie lange Sie es vorhaben, an unserer Universität zu studieren.

 

Wenn Ihr Sprachkurs weniger als 90 Tage dauern wird (nur für EU-BürgerInnen):

1. können Sie Ihren Antrag auf der Internetseite ausfüllen.
2. Wir schicken Ihnen die Einladung von der staatlichen Universität St. Petersburg per E-Mail. Wenn das russische Konsulat ein Original davon braucht, so schicken wir es mit der DHL-Post (die Post kommt im Laufe von 3-5 Tagen). Die Ausstellung der Einladung dauert in der Regel 2 Wochen.

Achtung! Mit diesem Visa-Typ dürfen Sie Ihren Aufenthalt in Russland nicht verlängern.

Wenn Ihr Studium mehr als 90 Tage dauern wird:

1. können Sie Ihren Antrag auf der Internetseite ausfüllen.
2. Wir schicken Ihnen eine offizielle Einladung von der Verwaltung der Föderalen Migrationsbehörde per DHL-Post (die Post kommt im Laufe von 3-5 Tagen). Die Ausstellung dieser Einladung nimmt in der Regel 6-7 Wochen in Anspruch.
3. Ihr Visum gilt 90 Tage. Nach Ihrer Ankunft nach St. Petersburg und nach der Unterzeichnung des Lehrvertrages mit der Universität können Sie Ihr Visum für die Dauer Ihres Studiums verlängern (nicht länger aber als für ein Jahr). Weiter können Sie das Visum erneut für die Zeit Ihres Studiums auf Grund des unterzeichneten Vertrags verlängern. Sie sollen den Antrag für die Verlängerung Ihres Visums mindestens 30 Tage vor seinem Ablauftermin einreichen.

Bitte merken Sie sich, dass für die Ausstellung des Multivisums die Migrationsbehörde 21 Werktage braucht.

Bitte buchen Sie Ihre Tickets nur dann, nachdem Sie die Einladung von uns bekommen haben.

Nach der Ankunft ist es sehr wichtig!

Migration Card

Bei der Grenzkontrolle sollen alle Ausländer die Migrationskarte ausfüllen. Migrationskarte stellt ein kleines Blatt dar, das durch eine Trennlinie in zwei Teile geteilt ist. Ein Teil wird vom Ausländer ausgefüllt und dem Mitarbeiter bei der Passkontrolle abgegeben. Der zweite Teil soll der Ausländer bei sich für die Anmeldung (Registrierung) und Ausreise behalten. Bei der Ankunft soll der Mitarbeiter an der Passkontrolle die Migrationskarte stempeln. Auf dem Stempel sind das Einreisedatum und die Frist der Anmeldung angegeben. Die Migrationskarte kann man im Flugzeug oder im Flughafen bei der Passkontrolle bekommen.

Es ist sehr wichtig, die Migrationskarte im Laufe Ihres Aufenthaltes in Russland aufzubewahren.

Alle Ausländer sollen die Papiere für die Anmeldung (Registrierung) am Tage ihrer Ankunft oder am nächsten Tag einreichen. Deswegen bitten wir alle Lernenden ihre Reise so zu planen, damit Sie an die Universität (Adresse: nab. L. Schmidt, 11, Raum 307) nicht später als am ersten Werktag für die Anmeldung kommen könnten.

Bringen Sie bitte Ihren Reisepass und Migrationskarte für die Anmeldung mit. Die Anmeldung bestätigt, dass Ihr Aufenthalt in Russland legal ist. Die Universität darf nur solche Visen registrieren lassen, die auf Grund unserer Einladung erteilt wurden. Die Anmeldung darf nur für die Frist Ihres gültigen Lehrvertrages gemacht werden. Das Abschlussdatum Ihres Vertrages ist der letzte Tag, an dem Sie sich in Russland legal aufhalten dürfen.

Wenn Sie sich während dieses Besuches in Russland schon irgendwo anders (im Hotel, Hostel usw.) angemeldet haben, so sollen Sie das Original der Meldung mit der Migrationsregistrierung vorzeigen, die bestätigt, dass Sie schon registriert/angemeldet sind.

Unsere Adresse: nab. L. Schmidt, 11, Raum 307.

Wenn der Lernende seinen Vertrag verlängert, so soll die Registrierung (Anmeldung) auch verlängert werden, und es wird ein Multivisum für die Frist des gültigen unterzeichneten Vertrages ausgestellt. Dafür soll der Lernende alle nötigen Papiere in den Raum 307 bringen. Wir empfehlen den Lernenden, sich an unsere Mitarbeiter rechtzeitig zu wenden, um sich über alle Details zu informieren.

Die Universität St. Petersburg darf nicht Touristen-, Geschäfts- und andere Visen anmelden und verlängern lassen. Wenn Sie sich darüber informieren wollen, werden wir uns freuen, Ihnen diese Infos mitzuteilen. Von uns werden nur solche Visen registriert, die mit unserer Unterstützung beschafft wurden.

Die Kontrolle über die Anmeldung auf dem Territorium der RF wird von der Polizei und Migrationsbehörde ausgeübt. Sie haben das Recht, alle Papiere in jedem Ort auch auf der Straße zu prüfen. Deswegen empfehlen wir Ihnen, diese einfachen Anmeldungsregeln zu beachten.

ACHTUNG: Bitte lesen Sie aufmerksam: "Aufenthaltsregeln für ausländische BürgerInnen auf dem Territorium der Russischen Föderation"

Anmeldung (Registrierung) (sowohl primäre als auch bei der Visumverlängerung und bei der neuen Einreise in die RF) ist seit 2011 KOSTENLOS!!!