Ihr erster Tag an der Universität St. Petersburg

Ankunft: Passkontrolle, Migrationskarte.

Im Flughafen Pulkovo (St. Petersburg) sollen Sie bei der Passkontrolle dem Mitarbeiter der Migrationsbehörde Ihren Reisepass und die Migrationskarte geben. Die Migrationskarte können Sie im Flugzeug von der Stewardess bekommen oder am Stand vor der Passkontrolle nehmen. Die eine Hälfte dieser Migrationskarte lassen Sie beim Mitarbeiter der Migrationsbehörde und die zweite Hälfte legen Sie bitte in Ihren Reisepass, um sie bis zum Ende Ihres Aufenthaltes in Russland aufzubewahren.

Erster Tag:

Am nächsten Werktag nach Ihrer Einreise erwarten wir Sie an der Universität. Bringen Sie bitte Ihren Reisepass, Visum und Migrationskarte mit dem Vermerk über den Grenzübergang. Wenn Sie bei diesem Besuch in der RF schon registriert wurden (z.B. im Hotel, Hostel usw.), so sollen Sie die Meldung mit der Migrationsregistrierung vorzeigen, die bestätigt, dass Sie schon registriert/angemeldet sind.

Unsere Adresse: nab. L. Schmidta, 11, Raum 307.

Am ersten Tag können Sie auch an der Universität Papiere zur Bezahlung Ihres Sprachkurses bekommen.

 

Anfang des Unterrichts

Beim Treffen mit dem Vertreter des Lehramtes werden Sie auf Grund Ihrer Sprachkenntnisse beraten, welche Gruppe Ihnen besser passt. Da können Sie den Stundenplan bekommen und am nächsten Tag mit Ihrem Sprachkurs anfangen.